Reduktionsgetriebe des fahrmechanismus 11/257 der teilschnittmaschine AM-50

Reduktionsgetriebe des fahrmechanismus 11/257 der teilschnittmaschine AM-50

Das Reduktionsgetriebe 11/257 mit der Leistung 11 kW und einer Nennübersetzung von 257 ist für den Antrieb des Fahrmechanismus der Teilschnittmaschine AM-50 bestimmt. Es handelt sich ein zweistufiges Zahnrad-Reduktionsgetriebe mit Stahlgussrumpf, in dem die erste Stufe ein selbstbremsendes Schneckengetriebe ist, und die zweite Stufe ein Umlaufgetriebe (Planetengetriebe). Die Selbstbremsung des Schneckengetriebes wird zur Aufrechterhaltung der Teilschnittmaschine auf Schrägen verwendet. Im Umlaufgetriebe ist eine Kupplung zur Trennung beider Getriebe – Schnecken- und Umlaufgetriebe – eingebaut, was die Möglichkeit des Rollens der Teilschnittmaschine durch die Anwendung externer Kräfte bietet. Das Reduktionsgetriebe wird sowohl in rechter als auch in linker Ausführung, für rechte und linke Raupenfahrzeuge hergestellt.